Impressionen

Nidwaldner Energietage 2020

Teilnehmer

EWN
Dillier Feuer + Platten AG
Meyer AG
Jetzt profitieren:

Impulsprogramm erneuerbar Heizen

vom Bundesamt für Energie

Kostenlose Erstberatung

vom HAUS + ENERGIE-Coach

Gebäudeanalyse mit Wärmebild­aufnahmen

mit CHF 500.00 Gutschein

Rückblick
Nidwaldner Energietage 2020

Fachmesse mit Fachvorträgen für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen und Sanieren von Do. 23. und Fr. 24. Januar 2020.

v.l.n.r.: Sepp Odermatt, Odermatt Bedachungen & Spenglerei AG // Stefan Flury, Flury innen + aussen AG // Beat Sicher, Odermatt + Sicher AG // Max Ziegler, CeO-Zwei Gebäudeanalysen // Erich Achermann, Achermann AG Sanitär Heizung Solar // Patrick Waser, Waser Schreinerei AG // Peter Feldmann, Gemeindewerk Beckenried // Marcel Dillier, Dillier Feuer + Platten AG // Bruno Kiser, Meyer AG

Die Bezeichnung HAUS + ENERGIE sagt alles und die Immobilienbesitzer strömen heran. So geschehen an den 8. Nidwaldner Energietagen in Stans. Innovative Aussteller, ein guter Branchenmix, die erstklassige Infrastruktur des Berufsschulhauses sowie die interessierten Besucherinnen und Besucher schafften ideale Voraussetzungen für den wiederum grossen Erfolg.

Das Interesse an den unverbindlichen Referaten und der Austausch mit den führenden Unternehmen im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren war gross. Wie man mit wenig Aufwand beim Sanieren und Bauen Energie und Geld sparen kann, wurde von den regionalen Ausstellern in ihren Fachreferaten gezeigt. Über das Förderprogramm Gebäude referierte Herbert Weingartner von der Energiefachstelle Nidwalden und der Gemeinderat Lukas Arnold und Christoph Waser nahmen den Wärmeverbund genauer unter die Lupe. Viele Besucher nutzten auch die Chance, sich direkt und aus erster Hand an den Ausstellungsständen von den kompetenten Fachleuten beraten zu lassen.

Download Fachvorträge (* = PDF folgt in Kürze)

Teilnehmer

Dillier Feuer + Platten AG
Meyer AG
Menü